Schützenfest auf der Dorfwiese25.00 €

Musik: Bernhard Gortheil
Holzbläser-Quartett-variabel

Verlag: Loosmann


Das Schützenfest ist weit verbreitet und in vielen, besonders in ländlichen
Regionen, ein Höhepunkt im Jahr. Ursprünglich waren Schützenvereine
Notgemeinschaften. In der heutigen Zeit stehen Freude, Geselligkeit und
Festtrubel im Vordergrund. ?Schützenfest auf der Dorfwiese? ist Programmusik
und beschreibt musikalisch den Ablauf eines volkstümlichen Schützenfestes in
einer kleinen, geselligen Dorfgemeinschaft.

- Marsch zur Festwiese
- Geselliges Treiben n Die Blasmusik spielt auf
- Auf dem Tanzboden
- Abmarsch der Festgesellschaft mit dem Schützenkönig

Die Komposition ist so angelegt, das sie in den unterschiedlichsten Quartett-
besetzungen (siehe Besetzungsmöglichkeiten) aufgeführt werden kann.
Eine interessante Bereicherung für jedes Konzert oder Vorspiel!
(Holzbläserbesetzung nicht variabel besetzbar mit Blechbläserbesetzung)

1. Stimme in C (Querflöte, Oboe, Geige)
1. Stimme in B (Trompete, Flügelhorn, Klarinette, Sopran-Saxophon)
1. Stimme in Es (Alt-Saxophon)
2. Stimme in C (Oboe, Geige)
2. Stimme in B (Trompete, Flügelhorn, Klarinette)
2. Stimme in Es (Alt-Saxophon)
3. Stimme in C (Bratsche)
3. Stimme in B hoch (Tenorhorn, Tenor-Saxophon)
3. Stimme in B tief (Klarinette)
3. Stimme in Es (Alt-Klarinette)
4. Stimme in C (Bässe, Fagott, Posaune, Cello)
4. Stimme in B (Bassklarinette)
4. Stimme in Es (Bariton-Saxophon)
Schwierigkeitsgrad 3