Die kühne Müllerstochter Flöte/Violine-Saxophon-Trio14.00 €

Text: Wilhelm Busch
Musik: Bernhard Gortheil


"Die kühne Müllerstochter" Flöte/Violine u. Saxophon-Trio W. Busch

"Die kühne Müllerstochter" ist eine Komposition für Querflöte oder Violine und Saxophon-Tio und Rezitation, die einer Bildergeschichte von Wilhelm Busch zugrunde liegt. Die Programm-Musik des Komponisten und Klarinettisten Bernhard Gortheil überschreitet einen mittleren Schwierigkeitsgrad nicht.

Aufführungsempfehlungen:
- Jugend Musiziert Wettbewerb
- Spiel in kleinen Gruppen (Musikschule)
- Kammerkonzerte
- Musikverein

Moderne Spieltechniken, der Einsatz von Percussionsinstrumenten und eine kontrastreiche Musiksprache verschmelzen sich mit den Versen von Wilhelm Busch.

Ein Publikumserfolg ist garantiert.

Der Text kann von den Musikern oder einer zusätzlichen Person gesprochen werden. Es bietet sich begleitend dazu eine szenische Darstellung, oder Powerpointpräsentation mit den Bildern von W. Busch an.

Die Stimmen sind variabel besetzbar mit den Stimmen Klarinetten-Trio